Zionskirche
Orchesterkonzert
Kammerorchester Horn-Lehe
Leitung: Karsten Dehning-Busse
Johannes Dehning - Klavier
Kompositionen von Ludwig van Beethoven
Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur
und Franz Schubert
Sinfonie Nr. 5 B-Dur
Mit freundlicher Unterstützung:
Klavier Helmich Verden
Vita Johannes Dehning

Geboren 1980
1989 erster Klavierunterricht bei Stephan Möller, danach bei Juliane Busse.
Klavierstudium ab 1997 an der Hochschule für Künste Bremen bei Prof. Kurt Seibert,
ab 2000 an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Prof. Gerrit Zitterbart.
Klavierkonzerte mit Orchester: Mozart, Beethoven, Schumann.
Schwerpunkt: Kammermusik und Liedbegleitung.
Unterrichtstätigkeit seit 2005.
Das Doppelkonzert d-moll für Violine und Klavier hat er im Jahre 1999 zusammen mit Nils-Arne Schneider (Violine) und dem Jugendsinfonierorchester Bremen-Nord (Ltg.: Herbert Koloski) in Bremen und Prag aufgeführt.
Mit seinem damaligen Klavierlehrer Prof. Kurt Seibert spielte er das Eröffnungskonzert der Weidener Max-Reger-Tage 1999.
Seit Oktober 2012 studiert er bei Prof. Jochen Köhler am Institut für Musik der Martin-Luther-Universität in Halle-Wittenberg.