Sonntag, 25. November 2018

17:00 - Worpsweder Orgelmusik

Saal der Alten Worpsweder Schule
Klavierabend Ruobing An
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
Klasse: Prof. Jochen Köhler

Ruobing An wurde 1992 in China geboren. Mit 6 Jahren erhielt sie in Xi’an, der Hauptstadt der Provinz Shaanxi, ihren ersten Klavierunterricht. Von 2003 an besuchte sie das Musikgymnasium in Xi’an, wo sie ihre Ausbildung bei Prof. Inoyatova Gulchekhra, einer Schülerin Tatjana Nikolajewas, fortsetzte. Seit 2009 lebt Ruobing An in Deutschland. Ihr Studium im Fach Klavier an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar bei Prof. Gerlinde Otto und Prof. Rolf-Dieter Arens schloss sie 2017 mit dem Master of Arts ab. Im Rahmen ihres Studiums erwarb sie vertiefte Kenntnisse der Liedgestaltung bei Prof. Karl-Peter Kammerlander. Seit 2017 studiert Frau An an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in der Konzertexamens-Klasse von Prof. Jochen Köhler. In ihrem Heimatland gibt sie regelmäßige Konzerte. In Deutschland ist sie unter anderem mit dem Loh-Orchester Sondershausen, in der Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne Bayreuth, im Liszt-Haus Weimar, im Novalis-Schlossmuseum Oberwiederstedt und im Musikinstrumentenmuseum Berlin aufgetreten. Bei nationalen und internationalen Klavierwettbewerben in China erhielt sie seit 2001 zahlreiche Preise.

Sonntag, 18. November 2018

17:00 - Worpsweder Orgelmusik

Zionskirche Worpswede
Konzert an der Ahrend-Orgel
Studierende der Hochschule für Künste Bremen
Leitung: Prof. Stephan Leuthold
und Prof. Edoardo Bellotti
Barocke Orgelmusik