Zionskirche
An der Ahrend-Orgel:
Prof. Klaus Eichhorn
Barocke Orgelwerke
Eintritt 10 Euro, ermässigt 5 Euro
(2 Euro AboCard-Rabatt)
Karten bei Nordwest-Ticket
(Tel.: 0421-363636)
www.nordwest-ticket.de
sowie allen dem Weserkurier angeschlossenen Verlagshäusern
Philine-Vogeler-Haus Worpswede

Prof. Klaus Eichhorn
Kirchenmusik- und Cembalostudium in Berlin
Mitbegründer der Musicalischen Compagney
1972 - 1981 Lehrbeauftragter beim
Staats- und Domchor Berlin
1991 - 2010 Dozent für Orgel- und Generalbass an der
Evang. Hochschule für Kirchenmusik in Halle/Saale
Seit 2005 Orgelsachverständiger für die Landeskirche
Berlin-Brandenburg
1994 Berufung als Professor an die Hochschule für
Künste Bremen
Rege Konzerttätigkeit, Orgel solo und auch als
Generalbass- und Continuospieler; u. a. bei
Concerto Palatino
(Bologna), Musica Fiata (Köln)
und Fiori Musicali (Bremen)
Teilnahme an Festivals wie in Utrecht, Innsbruck,
Flandern und Schleswig-Holstein
Zusammenarbeit mit Dirigenten wie J. E. Gardiner,
Fr. Bernius, A. Parrott u. a.
Zusammenarbeit mit Kammerchören wie RIAS,
Stuttgarter und Dresdner Kammerchor
Philine-Vogeler-Haus Worpswede