Sonntag, 26. März 2023

17:00 - Worpsweder Orgelmusik

Zionskirche Worpswede

Klavierabend

Jan-Christoph Homann

Barocke und romantische Klaviermusik

Jan-Christoph Homann begann im Alter von 16 Jahren als Jungstudent das Klavierstudium an der „Hochschule für Musik, Medien und Theater Hannover“.
Weitere Studien führten ihn an die „Hochschule für Musik Detmold“, und an das „Conservatorio Benedetto Marcello“ in Venedig.
Neben dem Klavierstudium absolvierte er ein künstlerisches Aufbaustudium im Fach Hammerflügel, dass ihm einen fundierten Einblick in die historische Aufführungspraxis der klassischen Klavierliteratur ermöglichte.

Jan-Christoph Homann ergänzte seine Ausbildung durch Meisterkurse, unter anderem bei Anatol Ugorski, Dimitri Bashkirov und Philippe Entrement.
Seit Oktober 2013 studiert er am Institut für Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bei Prof. Jochen Köhler in Vorbereitung auf das Konzertexamen. Als Preisträger internationaler Klavierwettbewerbe, konzertierte Jan-Christoph Homann auf diversen Musikfestivals, und führte bereits Klavierkonzerte von Beethoven, Liszt, Tschaikowsky und Rachmaninov mit Orchester auf.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten

Sonntag, 19. März 2023

17:00 - XI. Worpsweder Orgelfestwochen

Zionskirche Worpswede

Konzert III: Prof. Edoardo Bellotti

Kompositionen von Johann Sebastian Bach,
Johannes Pachelbel, Johann Adam Reincken

Prof. Edoardo Bellotti:

• Orgel- und Cembalostudium an der Universität Pavia
(Italien), danach Humanwissenschaft und Theologie
• 2012 - 2018 Gastprofessor an der Eastman
School of Music in Rochester NY (USA)
• zurzeit Stiftungsprofessur für Orgel
an der Hochschule für Künste Bremen
• Konzerte, Workshops und Meisterkurse
in Europa, USA, Kanada, Korea und Japan
• regelmäßige Veröffentlichungen von Artikeln
und Texten für kritische Ausgaben von Cembalo-
und Orgelkompositionen des 17. Und 18. Jahrhunderts
• zahlreiche Rundfunk- und CD-Aufnahmen
auf historischen Orgeln weltweit

Eintritt: 10€, erm. 5€ (2€ AboCard-Rabatt)

Kartenvorverkauf

NordWestTicket, Tel. 0421/36 36 36
www.nordwest-ticket.de, homeprint

Bei allen angeschlossenen Verlagshäusern
des WESER-KURIER

Sonntag, 12. März 2023

17:00 - XI. Worpsweder Orgelfestwochen

Zionskirche Worpswede

Konzert II: LKMD Winfried Dahlke

Johann Kuhnau: Die Biblischen Historien Nr.1-6
Mit einer Lesung der Texten
von Johann Kuhnau

Lesung: Michael Lohrer

Winfried Dahlke:

• Studium in Göttingen und in Bremen
(Kirchenmusik/Orgel bei Tillmann Benfer,
Günther Berger, Harald Vogel,
Konzert-Zusatzstudium bei Hans-Ola Ericsson)
• seit 1996 Kantor in Sottrum
• seit 2000 Orgelrevisor der Hannoverschen Landeskirche (Elbe-Weser-Dreieck)
• seit 2002 arbeitet er von Ostfriesland aus
für die Orgeldenkmalpflege und die Orgelkultur
für die Evangelisch-reformierte Kirche
und im Auftrag der Ostfrieslandstiftung
der Ostfriesischen Landschaft
für das Organeum in Weener
• seit 2003 Organist an der
Großen reformierten Kirche in Leer
• bis 2015 Lehrbeauftragter für Orgel
und Harmonium an der Hochschule für Künste Bremen
• seit 2013 Beratung in Orgelfragen
im Sprengel Ostfriesland-Ems
der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
• seit 2022 tätig in den neu gegründeten Beirat
der Vereinigung der Orgelsachverständigen
Deutschlands (VOD), der sich mit Fragen
der Ausbildung für den Bereich
der Orgelberatung befasst

Eintritt: 10€, erm. 5€ (2€ AboCard-Rabatt)

Kartenvorverkauf

NordWest Ticket, Tel. 0421/36 36 36
www.nordwest-ticket.de, homeprint

Bei allen angeschlossenen Verlagshäusern
des WESER-KURIER

Sonntag, 5. März 2023

17:00 - XI. Worpsweder Orgelfestwochen

Zionskirche Worpswede

Konzert I: Prof. Wolfgang Zerer

Kompositionen von Johann Sebastian Bach,
Dieterich Buxtehude, Nikolaus Bruhns,
Felix Mendelssohn-Bartholdy, Max Reger

Prof. Wolfgang Zerer:

• Studium in Wien (Orgel bei Michael Radulescu,
Cembalo bei Gordon Murray), Amsterdam
(Cembalo bei Ton Koopman), Stuttgart
(Kirchenmusik/Orgel bei Ludger Lohmann)
• Preisträger verschiedener Orgelwettbewerbe
• Lehraufträge in Stuttgart, Wien
• seit 1989 Professur für Orgel
an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
• seit 1995 Gastdozent am Conservatorium
Groningen/Niederlande
• seit 2006 Dozent für Orgel an der Schola Cantorum
in Basel/Schweiz
• Konzerte, Kurse, Jurytätigkeit und Aufnahmen
in den meisten Ländern Europas, Israel,
Nord- und Südamerika, Japan, Südkorea

Eintritt: 10€, erm. 5€ (2€ AboCard-Rabatt)

Kartenvorverkauf

NordWest Ticket, Tel. 0421/36 36 36
www.nordwest-ticket.de, homeprint

Bei allen angeschlossenen Verlagshäusern
des WESER-KURIER