Zionskirche Worpswede
Konzert an der Ahrend-Orgel

“Ein Sommertraum”

Kompositionen von Johann Ulrich Steigleder,
Samuel Scheidt, Dieterich Buxtehude,
Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel
und aus der Linzer Orgeltabulatur

Hyunjoo Na, Ahrend-Orgel

Organistin und Chorleiterin Hyunjoo Na stammt aus Seoul in Südkorea. Sie hat Klavier und Kirchenmusik an der Chongshin Universität in Seoul studiert. Anschließend hat sie in Warschau bei Professor Joachim Grubich an der Fryderyk-Chopin-Universität für Musik ein Orgelstudium abgeschlossen. In Deutschland hat sie Ihr Orgel- und Kirchenmusikstudium erweitert, und zwar:

- Aufbaustudium in Orgel an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden bei Professor Martin Strohhäcker
- Studium Künstlerische Ausbildung in Orgel in Halle /Saale an der Hochschule für Kirchenmusik bei Martin Stephan
- Studium in Orgel und Orgel Alte Musik an der Hochschule für Künste Bremen bei Eckhart Kuper, Tillmann Benfer, Prof. Harald Vogel, Prof. Hans Davidsson und Prof. Edoardo Bellotti
- Kirchenmusikalisches Bachelorstudium an der Hochschule für Musik Hamburg
- Masterabschluss in Kirchenmusik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Hyunjoo Na macht Kammermusik mit verschiedenen Ensembles und Orchestern. Sie hat ein umfangreiches Repertoire und gibt regelmäßig Konzerte in Europa und Deutschland. Als Kirchenmusikerin leitete sie verschiedene Chöre. Seit 2007 arbeitet sie in der Simon-Petrus Kirche und der St. Johannes Kirche in Bremen, zunächst als Organistin, seit 2019 als Kantorin.

Im Jahr 2020 hat Hyunjoo Na die Orgelkonzertreihe „Orgelplus“ in ihrer Gemeinde gegründet. In dem Rahmen findet monatlich am Sonntag ein Orgelkonzert mit einem anderen Instrument statt.

Eintritt frei
Es wird um eine Spende gebeten